Hundeführerlehrgang (bis zur Prüfungsreife)

Der brauchbare Jagdgebrauchshund – das große Ziel am Ende des Hundeführerlehrgangs des JGV Osnabrück. Dieses Ziel bekommt der Hundeführer keinesfalls in den Schoß gelegt, und regelmäßiges Training zu Hause ist unabdingbar. Trotzdem: Keine Bange, es ist zu schaffen. Wir bilden in allen Fächern des jagdlichen Hundewesens aus, sei es der saubere Apport, Feld-, Wald- und Wasserarbeit, Ausbildung auf der roten Fährte und allgemeiner Gehorsam. Gezielte Vorbereitung auf die unterschiedlichen Prüfungen ist selbstverständlich. Besonders talentierte Teams motivieren und unterstützen wir in ihrer Vorbereitung auf Bundesprüfungen.

Die Lehrgänge finden jährlich zwischen Februar und September statt. Der genaue Starttermin wird auf dieser Seite am Jahresanfang mitgeteilt.

Den Mitgliedern unseres Vereins bieten wir Weiterbildungsmöglichkeiten in Form von Seminaren an, die von namhaften Experten durchgeführt werden.

als PDF Datei
oder zum Ausfüllen am PC
als aktive Word Datei

Weitere Informationen bei

- oder -